Städtische Ateliers für 2025 bis 2030 am Domagkpark

Bewerbung bis 8. März 2024

Münchner Künstlerinnen und Künstler können sich für den Zeitraum Juli 2025 bis Juni 2030 für ein Arbeitsatelier im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark bewerben. In dem größten vom Kulturreferat betreuten städtischen Atelierhaus stehen 93 Künstlerateliers zur Ausschreibung. Neu dazu gekommen sind drei Ateliers in Feldmoching. Die Ateliers werden jeweils für einen Zeitraum von fünf Jahren und über ein Juryverfahren vergeben.

Bis Freitag 08. März können sich Künstlerinnen und Künstler aller Kunstsparten mit Wohnsitz im MVV-Bereich und Arbeitsschwerpunkt in München beim Kulturreferat der Landeshauptstadt bewerben. Berücksichtigt werden vorzugsweise Kunstschaffende am „Anfang der Professionalität“.

Ausführliche Informationen unter:

www.muenchen.de/kulturausschreibungen

https://stadt.muenchen.de/infos/atelierhaus-domagkpark.html

http://www.domagkateliers.com