AlmResidency 2024 – Open Call

Frist: 02.04.24 – 25.04.24

Crisis as Chance

 

Die AlmResidency ist eine Artist in Residence in zwei Hütten unterhalb des Rechelkopfes zwischen Waakirchen und dem Tegernsee, im bayerischen Voralpenland. Seit acht Jahren lädt sie jeden Sommer vier bis fünf Künstler*innen auf die hundertjährige „Ochsenhütte“ sowie das etwas höher gelegene „Jagaheisl“ ein.

Dort leben und arbeiten die Kunstschaffenden für zehn Tage und stehen dabei täglich unmittelbar in Kontakt mit der Natur. Um den Raum oder das Waschwasser zu erwärmen, wird im Holzofen geheizt, das Wasser kommt direkt von der Quelle und der Strom vom Solarpanel am Dach, als Kühlschrank dient der Kellerraum und geweckt wird man von den Vögeln im Wald und den ersten Sonnenstrahlen. Die nächste Residenz findet vom 23 August bis 01. September statt. Dir wird die Unterkunft sowie die Materialkosten gestellt, außerdem wirst du während des Aufenthaltes von uns betreut, zu den Hütten gebracht und wieder abgeholt. Ein Waldworkshop mit unserem Förster Leonhard Bendel gibt einen ersten Einblick in die Wald- und Wildbewirtschaftung sowie den richtigen Umgang mit der Natur.

Beim anschließenden Abendessen mit Zutaten direkt aus dem Wald wird unser Koch „Freddy“ (Frederic Müller) aus dem Tegernseer Land gemeinsam mit euch Künstler*innen ein neues Bewusstsein für die bayerische Flora und Fauna auf eure Teller zaubern. Am letzten Tag der Residenz werden wir als Team einen gemeinsamen Kunstspaziergang organisieren. Eingeladen sind Nachbarn aus dem Landkreis Miesbach, Kunstinteressierte aus dem Umland sowie aus München. Wir erwarten einen respektvollen Umgang mit der Natur und Grundkenntnisse über das Leben in einer Hütte. Alle weiteren Informationen werden nach der Entscheidung des Open Calls bekannt gegeben.

Bei Fragen, bitte schreibt an : info@almresidency.com

Deadline 25. April 2024

Ausstellung in München im Frühjahr 2025

 

AlmResidency 2024 Crisis as Chance

Frist: 02.04.24 – 21.04.24

Ausschreibung Sommerakademie VON KUNST LEBEN