Kunstpreis Ampertal 2024 

Frist: 15.10.24

 Sehr geehrte Damen und Herren, 

Mit dem „Kunstpreis Ampertal“ möchten wir einen ausgelobten Preis attraktiv gestalten, um so viele Künster:innen zur Beteiligung zu gewinnen. So wird die Region auch zu „kleinen, aber feinen“ Ausstellungsorten wie Allershausen, Fahrenz-hausen, Freising, Haag, Kranzberg, Langenbach, Moosburg oder Zolling für Künstler:innen aus ganz Bayern interessant. Dadurch wird auch die Attraktivität des Ampertals als Kulturregion weiter aufgewertet. Ein solcher Kunstpreis kann für überregionales Aufmerksamkeits – und Marketing genutzt werden und kann ein Alleinstellungs-Merkmal für das Ampertal und deren beteiligte Gemeinden bedeuten. Die Ausschreibung startet ab März bayernweit. 

Kunstpreis Ampertal 2024 

 

(Erstmals für 2024, verantwortlich für Organisation und Durchführung ist der „Kreativer Kreis Allershausen e.V.“ (KKA, gleichzeitig Initiator des „Kunstpreis Ampertal“). 

Schirmherrschaft: 1.Bürgermeister Herr Helmut Priller, Gemeinde Zolling 

(Das Kerngebiet des unteren Ampertals im Landkreis Freising umfasst die Gemeinden (in Flussrichtung) Fahrenzhausen, Kranzberg, Allershausen, Kirchdorf, Freising, Zolling, Haag, Langenbach und Moosburg). 

Ausgelobt wird ein Preis für Arbeiten aus dem Bereich Kunst der Kategorien: 

Malerei in allen Techniken und Fotografie / Digitalkunst 

Es erfolgt eine Ausschreibung 2024 über eine 

Freie Themenwahl ! 

Die Künstler:innen melden in einer 1. Stufe die Arbeiten bis zum 15. Oktober 2024 mit Foto / Beschreibung, Größe, Technik, kurzer Vita der Künstler:innen etc. an 

Eine unabhängige „Foto-Jury“ berät und schlägt die Kandidaten:innen der Preise vor. Die endgültige Entscheidung fällt nach Vorlage der Werke im Original in einer 2.Stufe. 

Ausgelobte Preisgelder: 

Erster Preis € 1000,00 ist der Preis für das ausgewählte Werk aller Altersstufen 

Zweiter Preis € 500.- ist der „Chun Wha Krauthäuser – Förderpreis“ für junge Künstler:innen bis 30 Jahre, gestiftet vom KKA e.V. 

Publikumspreis € 250,00 zum Ende der Ausstellung ist das vom Besucherpublikum am häufigsten -per Stimmkarte- genannte Kunstwerk 

Die Arbeiten werden zu Anfang des darauffolgenden Jahres 2025 in einer / einigen Ausstellung/en der teilnehmenden Ampertal-Gemeinden für ca. 3 Monate präsentiert und bei einer feierlichen Veranstaltung mit Vernissage, werden die Preisträger ausgezeich-net und erhalten die ausgelobten Preisgelder und Urkunden überreicht. 

Die Vernissage mit Preisverleihung und zentraler Ausstellung ist ab Januar 2025 im Rathaus Zolling, (ggfs. finden auch Ausstellungen in weiteren Orten und Räumlichkeiten des Ampertal statt). 

Mit freundlichen Grüßen Kreativer Kreis Allershausen e.V. 

i.A. Josef Krauthäuser 

kontakt@kreativer-kreis-allershausen.de 

Frist: 02.04.24 – 21.04.24

Ausschreibung Sommerakademie VON KUNST LEBEN

Frist: 02.04.24 – 25.04.24

AlmResidency 2024 – Open Call